Was sich in der VS St. Thomas alles tut - Schuljahr 2008/2009

Mehr Energie für unsere Kinder

In der VS St. Thomas am Blasenstein wird ganz im Trend der Zeit auf Bewegung und Ernährung gesetzt. Bereits im letzten Schuljahr zeigte die Schule anhand einiger „Sporttage“, dass Bewegung gesund ist und Spaß macht. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde ergänzten Ernährungsvorträge und „Kochtage“ das Gesundheitsprogramm der Schule.

Heuer steht zusätzlich zu der „Turnübung der Woche“ wiederum die „Gesunde Jause“ auf dem Programm, diesmal allerdings von Eltern initiiert. Riesengroß ist die Freude, wenn Mütter einmal im Monat mit selbstgebackenen Weckerln, frischem Früchtejogurt oder Topfenbroten den Schülern gesunde Ernährung schmackhaft machen. Da lernt sich` doch gleich leichter….

 

Gemeinsam statt einsam – „Bitte lächeln!“

 „Bitte lächeln“ heißt es  außerdem in der Volksschule St. Thomas.  Nachdem im Jänner das Thema „Grüßen“ auf dem Programm stand, geht es im Februar darum, freundlich zu seinem Umfeld zu sein und gegenseitige Wertschätzung zu zeigen.

„Versuche so viele wie möglich anzulächeln“ oder „Wie geht es dir, wenn du angelächelt wirst?“  Die Schüler arbeiteten an Werbeplakaten für ein Lächeln und posierten für eine Ausstellung  zum Thema „Lächeln steckt an!“ Zusätzlich wird wöchentlich das ansteckendste, freundlichste Lächeln der Schule prämiert. Ein gutes Klima ist den Lehrern und Schülern in ihrer Kleinschule wichtig und ist verankert in den gemeinsam getroffenen Verhaltensvereinbarungen.

 

Helfi – Bewerb

Schon jetzt bereiten sich die Schüler der 3. und 4. Schulstufe auf den Erste-Hilfe-Wettbewerb vor, der im Mai stattfinden wird.

Angeleitet wurden die Kinder dabei von einer Mitarbeiterin der Rot-Kreuz-Stelle Grein. Dabei ging es um Theorie und Praxis bei Verletzungen wie Schürfwunden  und Knochenbruch bis hin zur schweren Blutung und Bewusstlosigkeit. Somit haben die Kinder sogar manchen Erwachsenen einiges voraus…

 

Auf die Bücher- fertig – los! ( Projekt Lesepatenschaft  für Kindergartenkinder )

Endlich war es wieder soweit! Unsere 3. und 4.Klassler besuchten auch heuer wieder ihre Bücherfreunde im Kindergarten gleich nebenan. „Große“ und „Kleine“ machten es sich in Kuschelecken gemütlich und lasen bzw. lauschten Bilderbuchgeschichten.

Es war wirklich ein schönes gemeinsames Erlebnis. Wir alle freuen uns schon darauf wenn uns die Kindergartenkinder im Frühling besuchen werden.